Weinkeller

30 000 Flaschen europäische Spitzenweine

Breite Treppenstufen führen von der Alpsteinstube hinunter in die unterirdischen Gewölbe, die unterhalb der Hügelkuppe des Gupfs versenkt liegen. Die weitläufige Kelleranlage wurde vorausschauend für die Aufnahme grosser Kapazitäten geplant und im Jahr 1998 neu erbaut.

Rund 30 000 Flaschen europäischer Spitzenweine lagern gegenwärtig bei optimaler Temperatur und Belüftung in den Räumen, um die 80 Prozent davon sind Rotweine.

Gasthaus zum Gupf

Grossflaschenkeller

Gewaltige Dimensionen kennzeichnen alles, was den Grossflaschenkeller betrifft. Unter dem mächtigen Gewölbe lagern Spitzenweine, die in staunenerregenden Quantitäten abgefüllt sind:

Doppelmagnum 3 Liter
Jéroboam 5 Liter
Impériale 6 Liter
Salmanazar 9 Liter
Balthazar 12 Liter
Nebukadnezar 15 Liter
Melchior 18 Liter
Primat 27 Liter

Besonders stolz ist der Gupf auf seine Weltrekordflasche mit 480 Litern Wein.

Gasthaus zum Gupf - Grossflaschenkeller
Gasthaus zum Gupf - Weinschatzkammer

Weinkeller

Weinschatzkammer

Hinter dem Grossflaschenkeller liegt die Weinschatzkammer. Hier lagert das Beste vom Besten. Unter anderem ein riesiger Bestand an Weinen der Domaine de la Romanée-Conti.

Wer die Schatzkammer besucht, bestaunt den acht Meter langen geschnitzten Alpaufzug mit seinen lebensechten Figuren – den grössten der Welt.

Sommelier

Seit 2005 ist Stefan Schachner als ausgebildeter Sommelier auf dem Gupf.
Für die anspruchsvolle Aufgabe aus nahezu 3000 Positionen eine gelungene Weinempfehlung zu suchen, steht er Ihnen mit seinem Fachwissen und einem hervorragenden Service-Team jederzeit gerne zur Seite.

In all den Weinregionen weiss er, wo noch Entdeckungen zu machen sind und verrät gerne, was sich an Neuzugängen besonders zu kosten lohnt.

Gasthaus zum Gupf - Sommelier, Stefan Schachner
  • Mittwoch bis Sonntag 11.30 – 15.00 und 18.00 – 24.00 Uhr
  • Ferien: 23.01.2022 – 15.02.2022
  • Tel. +41 71 877 11 10